fbpx
Backlinkaufbau | webFLEX media e.K.

50% Fördermittel sichern!

Mit klugem Backlinkaufbau an die Spitze der Suchergebnisse

Der Backlinkaufbau gehört zu den wichtigsten Maßnahmen der Offpage-Optimierung. Ordentliche Backlinks sind unerlässlich für ein gutes Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen. Jedoch reicht es nicht, so viele Links wie möglich auf verschiedenste Seiten zu streuen. Google ist nicht dumm und merkt solche plumpen Versuche. Wir richten Ihnen einen effektiven Backlinkaufbau ein, die Ihre Seite an die Spitze der Suchmaschinenergebnisse bringt.

Wie funktioniert der Backlinkaufbau?

Die Suchmaschinen schätzen anhand von Backlings die Relevanz einer Seite ein. Da helfen auch gut platzierte Keywords nicht viel. Die Keywords mögen auch noch so gut recherchiert wurden sein. Sie führen nicht automatisch dazu, dass die Website weit oben in den Suchmaschinen auftaucht. Dazu ist ein qualitativer Backlinkaufbau vonnöten, der die Relevanz der Seite erhöht.

Dem Algorithmus der Suchmaschinen nach ist eine Seite, auf die von anderen Seiten aus oft verlinkt wird, besonders relevant. Doch ganz so einfach ist das nicht. Ein Backlinkaufbau kann nicht einfach hergestellt werden, indem möglichst viele Links überall platziert werden. Die Suchmaschinen erkennen solche Versuche mittlerweile, künstlich Relevanz vorzugaukeln. Widerstehen Sie der Versuchung, massenweise Backlings in Webkatalogen zu kaufen.

Damit kommen Sie heute nicht weit. Denn Die Suchmaschinen beurteilen auch die Seite, von der aus auf Ihre Website verlinkt wurde. Diese sollten bereits bei Google, Yahoo usw. in der Gunst stehen. Backlinks werden gut bewertet, wenn sie auf ebenso gut bewerteten Seiten platziert sind. Ein hochwertiger Backlinkaufbau achtet auf die Platzierung der Links.

Referenzvideo Arbeit im Gleichgewicht

Benutzerfreundliche Ankertexte

Es hilft der Relevanz, die Ankertexte der Links mit einem sinnvollen Text zu versehen. Am besten mit sinnvollen Keywords, natürlich in den Text eingeflochten. Das ist ein umsichtiger Backlinkaufbau, der Google verständlich macht, worum es sich bei diesem Link handelt. Google und andere Suchmaschinen können ihn dadurch besser einordnen und der Link gewinnt an Relevanz. Gleichzeitig liest sich ein ausformulierter Linktext besser für den Benutzer und wirkt weniger aufdringlich als ein so oft zu gelesenes “hier klicken”. Beim Backlinkaufbau geht es nicht, einfach nur die Keywords in den Ankertext einzufügen. Ohne Kontext führt das schnell zu einer Herabstufung der Links.

Hand in Hand zu Ihrer Online-Strategie!

Backlinks sinnvoll verteilt

Für einen ausgeglichenen Backlinkaufbau verteilen wir die Links auf eine natürliche Weise über das Internet. In Blogs, Foren News-Portalen, Websites, die zu ihrer Seite passen. Natürlich achten wir auch auf die Wertigkeit der Seiten, um dem Ranking nicht zu schaden.

Natürliches Verhältnis von “Dofollows” und “Nofollows”

Der Tag “Nofollow” wurde einst von Google eingeführt, um das Spammen von Links zu unterbinden. Ein Link mit dem Tag “Nofollow” sagt dem Crawler der Suchmaschine, diesen Link nicht zu verfolgen. Damit wird der Link beim Ranking nicht miteinbezogen. Diese Links gilt es zu vermeiden, sollte man denken.

Dem ist aber nicht so. Denn eine Website, auf die nur “Dofollows” verlinken, macht die Suchmaschinen misstrauisch. Deswegen achten wir beim Backlinkaufbau auf ein natürliches Verhältnis von Dofollows und Nofollows.

Sie erhalten Unterstützung in den Bereichen

Beratung & Schulung

Als Ihre externe Marketingabteilung beraten wir Sie zu den Themen Positionierung, Content- und Social-Media-Marketing sowie Suchmaschinenoptimierung.
Mehr erfahren…

Webentwicklung

Sie brauchen sich nicht um die Inhalte Ihrer Internetseite zu kümmern. webFLEX media bringt Ihre Internetseite mit Texten und Fotos auf die Spur.
Mehr erfahren…

Online-Marketing

Mit webFLEX media verschmelzen Sie Ihre Marketingaktivitäten, entlasten Ihre Mitarbeiter und erhalten unsere preisgekrönten Lösungen aus einem Guss.
Mehr erfahren…

Pflege & Betreuung

Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft. Wir sorgen dafür, dass Ihre Internetseite Sie nicht nur morgen, sondern auch noch übermorgen unterstützt.
Mehr erfahren…

go-digital das BMWi Förderprogramm

Nicht jede Technik ist für jedes Unternehmen in gleicher Weise sinnvoll. Oftmals fehlt es gerade in kleineren Firmen am erforderlichen Know-how, um in Sachen Digitalisierung die passenden Maßnahmen einzuleiten.

Beim Förderprogramm go-digital geht es deshalb explizit darum, dass kleinere und mittlere Unternehmen eine qualifizierte Beratung zu diesen Problemen erhalten.

webFLEX media ist eines der autorisierten Beratungsunternehmen für die Module „Digitale Markterschließung“ und „IT-Sicherheit“.

Lassen Sie sich die Entwicklung Ihrer Online-Marketing-Strategie und den Aufbau einer professionellen Internetseite mit Social Media Tools und Content Marketing fördern. Wir beraten Sie gerne!

Menü