Öffentliche Events bei Google Maps

Öffentliche Events bei Google Maps – Neue Funktion für User

Aktuelle Neuerungen lassen Benutzer nun auch öffentliche Events bei Google Maps veröffentlichen. Über den Contribute-Bereich der App haben Veranstalter die Möglichkeit, wichtige Event-Details direkt öffentlich in der App anzeigen zu lassen. Google möchte dadurch die soziale Funktion der App ausbauen und könnte damit sogar Facebook Konkurrenz machen.

Öffentliche Events bei Google Maps als praktische neue Funktion für die Nutzer

Als Nutzer der App haben Sie ab sofort die Möglichkeit, bei Google Maps öffentliche Events einzutragen und einzusehen. Festlegen können Sie den Titel, den Ort sowie das Datum und die Uhrzeit der Veranstaltung. Außerdem können Sie verschiedene Tags und Bilder hinzufügen, um Ihre Veranstaltung dadurch näher zu beschreiben.

Gesetzt wird auf “social functionality”

Die neue Funktion „öffentliche Events bei Google Maps“ können Sie über den Contribute-Bereich der App nutzen, in dem Sie zuvor Unternehmen bewerten und Crowdsourcing-Informationen hinzufügen konnten. Offiziell angekündigt wurde die hilfreiche Neuerung zwar noch nicht, eine Support-Seite steht aber schon zur Verfügung. Google möchte auf diese Weise die soziale Funktionalität der App steigern, die seinen Usern bisher ausschließlich Standorte mit festen Öffnungszeiten präsentierte. Mit Hilfe der neuen Funktion werden Ihnen nun auch zeitspezifische Aktivitäten angezeigt. Den Nutzern sollen dadurch öffentliche Events über Google Maps angezeigt werden, die zu einem bestimmten Zeitpunkt stattfinden.

Öffentliche Events bei Google Maps: Sinnvolle Alternative zu Facebook?

Bevorstehende Veranstaltungen und öffentliche Events über Google Maps zu veröffentlichen und angezeigt zu bekommen, empfinden viele User sicher als sinnvolle Erweiterung der App. Google hinkt Facebook, als beliebter und viel genutzter Veranstaltungsplaner, jedoch nach. Da die Ereignisse für User erst eine Stunde nach Eintragung auf der Karte sichtbar werden, sollten Veranstalter mit der Veröffentlichung ihrer Events nicht zu lange warten. Dies sollte sich aber verbessern, sobald die neue Funktion ausgeweitet wird. Denn über bevorstehende öffentliche Events bei Google Maps informiert zu werden, soll uns in Zukunft die Freizeitplanung erleichtern.

Menü