Ostern als Umsatztreiber

Ostern als Umsatztreiber ist beinahe gleichauf mit Weihnachten

Ostern steht Weihnachten in punkto Umsatz mittlerweile kaum noch nach. Schon längst hat die Wirtschaft Ostern als Umsatztreiber entdeckt. Online lässt sich das perfekt nutzen. Mit den folgenden fünf Tipps erfahren Sie, wie Sie das Hasenfest für sich nutzen können.

Ostern liegt erfreulicherweise zwischen der Winter- und der Frühlingszeit. Zum Beginn der sonnigen Jahreszeit gibt es viele Themen, die die Menschen interessieren. Wer im Marketing tätig ist, muss es nur schaffen, diese Themen mit Ostern zu kombinieren. So lohnt es sich zum Beispiel aktuelle Trends aufzugreifen und daraus eine Osteraktion zu machen. Nutzen Sie Google Trends und schauen Sie was gerade angesagt ist. Das implementieren Sie in eine Anzeigenkampagne explizit rund um das Osterfest und schon nutzen Sie Ostern als Umsatztreiber.

Ein weiteres Ziel ist, dass Affiliates fokussiert eingesetzt werden. Sie können Ostern als Umsatztreiber nutzen, indem Sie rund um die Osterzeit Bonusprogramme oder Wettbewerbe unter den Affiliates ausrichten. Das heißt, dass diejenigen mit Extras, Preisen, Gutscheinen oder Geld belohnt werden, die bestimmte Ziele erreichen. Die besten Werbetreibenden, die Ihre Anzeigen in den Vordergrund rücken, erhalten Preise.

Weiterhin dienen Gewinnspiele nach wie vor als hervorragende Möglichkeit Kunden zu erhalten. Sie müssen es lediglich auf Ostern ausrichten. Schaffen Sie die Verbindung von Ihrem Geschäftsmodell zum Osterfest. Entwickeln Sie ein Quiz oder eine andere Art des Gewinnspiels und bewerben Sie es mit einer Kampagne. Alle Teilnehmer können etwas gewinnen.

Bieten Sie Ihren Kunden einen einzigartigen Deal rund um Ostern an. Für einen kurzen Zeitraum bekommen alle Kunden Produkt XYZ zum reduzierten Preis. Oder Sie stellen besondere Rabatte rund um Ostern in Aussicht. Das dient der langfristigen Kundenbindung. Schon haben Sie Ostern als Umsatztreiber genutzt.

Erstellen Sie nicht nur Content rund um Ostern, sondern fordern Sie Ihre Kunden mit einem klaren Call To Action auf Umsatz zu generieren. Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie zu Ostern einfach nur Content über Kurztrips für die Feiertage erstellen. Verknüpfen Sie diesen Content mit der Aufforderung jetzt einen Mietwagen zu buchen oder dieses oder jenes Hotelzimmer zu buchen. Content allein reicht nicht, um Ostern als Umsatztreiber zu nutzen. Ein Call To Action Element ist essentiell.

Menü